Vlag Nederland0912

  • Start
  • Urlaubsregionen
  • Friesische Wälder

Torftouren

Entdeckungsreise entlang der Highlights der drei Provinzen

Giethoorn
Giethoorn

Die Torftour ist eine Entdeckungsreise voller Überraschungen im Wald- und Moorgebiet im Osten Frieslands, im Nordwesten von Overijssel und im Westen von Drenthe. Eine Tour entlang jahrhundertealter Kultur- und Naturschätze. Highlights dieser einzigartigen touristischen Route sind die Nationalparks Drents-Friese Wold, Alde Feanen und Weerribben-Wieden (mit Giethoorn und Kalenberg) und das königliche Oranje-woud.

Torftour: Erlebnis pur!
Die Torftour wurde vom friesischen Touristenbüro Friesland Holland in Wolvega ins Leben gerufen. Die Torftour umfasst alte Fahrrouten über Seen, Flüsschen und gut zugänglichen Wasserwegen. Fahrradfahrer folgen den historischen Routen der Torfkähne über Land, indem sie von einem Knotenpunkt zum nächsten fahren. Entlang der Route sehen Sie kleine Schleusen, Mühlen, Kneipen, Bauernhöfe, Dörfer mit der Ausstrahlung von früheren Zeiten und regionale Sehenswürdigkeiten. Es wurden aber auch einzigartige Läden in die Route aufgenommen. Die sehenswerten Attraktionen, Gaststätten und Freizeiteinrichtungen können Sie auf den Karten in unserer Broschüre finden.
 
Unterwegs mit dem Boot oder Fahrrad, oder beides!
Sie können die Torftour mit dem Boot, Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Kanu, Auto oder Motorrad ablegen. Auch mit einer Gruppe in einem Reisebus oder Rundfahrtboot ist dies möglich. In dieser Broschüre haben wir die Torftour für Boot, Fahrrad, Auto, Motorrad und Reisebus zusammengestellt.
Wie auch immer, die Torftour mit dem Boot oder dem Fahrrad ist mit Abstand am schönsten. Das ist wirklich ein tolles Erlebnis! Die Route mit Motorboot und Fahrrädern an Bord ist ebenso fantastisch. An vielen speziellen Orten, meistens in den Dörfern, können Sie ganz einfach Ihr Boot anlegen, um einen Landausflug zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu machen.

Giethoorn Blokzijl
Giethoorn Blokzijl
Dwingelderveld
Dwingelderveld

Unterschiedliche Streckenlänge
Die Torftouren gibt es in unterschiedlichen Streckenlängen zwischen 150 km (die ursprüngliche Torftour im Südosten Frieslands) und 350 km über die Torftouren auf dem Wasser und den angrenzenden Fahrradwegen im Grenzgebiet zwischen den Provinzen Friesland, Overijssel und Drenthe. Die Torftouren eignen sich sowohl für Fahrrad-Tagestouren als auch für mehrtägigen Boots- und Radurlaub, genau wie die touristische Elf-Städte-Tour, ebenfalls ein Projekt des Touristenbüros Friesland Holland.

Sorgenloser Urlaub mit einzigartigem Service
Die Reiseorganisation des friesischen Touristenbüros, Friesland Holland Travel, hat auf der Website www.frieslandtravel.nl dutzende thematische Torftouren und Elf-Städtetouren in ihrem Angebot: Boots-, Fahrrad-, Wander- und Autoarrangements einschließlich Serviceleistungen wie Gepäcktransport, Pannenhilfe, Ersatztransportmittel und Shuttle-Service (Transfer) zwischen dem Flughafen Groningen Airport Eelde und Bahnhöfen und Urlaubszielen in Friesland.

Torftour mit dem Rollstuhl
Friesland Holland bietet auch eine Torftour für Rollstuhlfahrer an: Eine Route mit Hotels, Bed &Breakfast, Gruppenunterkünften und Attraktionen, die alle für Rollstühle geeignet sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter Dit e-mailadres wordt beveiligd tegen spambots. JavaScript dient ingeschakeld te zijn om het te bekijken. oder telefonisch unter +31 (0)561-615 364. Übrigens gibt es auch sehr schöne rollstuhlfreundliche Motorjachten mit dem Komfort von Zuhause!

http://oostfriesland.info/de/
www.turftocht.nl
www.frieslandtravel.com